Risotto mit Spargel

Risotto mit Spargel

Mittwoch, 15. mai 2019

Zutaten für 4 Personen: 450g Carnaroli Risottoreis | 1,2L Gemüsebrühe | 4 Schalotten | 4EL Butter | 

250ml Weißwein| 800g Spargel| Nach Belieben: Parmesan | Melange Blanc

Spargel waschen und schälen. Weiße Spargel vom Kopf abwärts schälen, grüne nur im unteren Bereich. Man kann den Spargel auch als Ganzes kochen. Dabei achten, dass die Köpfe nicht unter Wasser geraten und leicht herausragen. Die brauchen nämlich weniger Hitze zum gar werden.

Für Perfektionisten: Die Spargelköpfe abschneiden und zur Seite legen, den übrigen Spargel in Stücke schneiden. Wasser zum Kochen bringen und den Spargel darin kochen. Grünspargel nur ca. 6 Minuten kochen (Köpfe erst nach 3 Minuten zugeben), weißer Spargel darf je nach Dicke zwischen 10 und 15 Minuten garen (Köpfe erst nach 6 Minuten zugeben). Den Spargel abgießen.

Schalotten fein schneiden und in der Butter anschwitzen. Den Reis zugeben, mitrösten und mit dem Weißwein ablöschen. Vollständig einkochen lassen. Die heiße Gemüsebrühe portionsweise zugeben und unter ständigem Rühren einkochen. Wenn das Risotto al dente ist, die Spargelstückchen unterheben und warm werden lassen. Wahlweise mit Parmesan und Melange Blanc bestreuen. Anstatt der Gewürzmischung kann auch weißer Pfeffer verwendet werden.